Blühstreifenprogramm ab 2015

 

Bienenweide

Das Bienenvolk benötigt für seinen Lebensunterhalt ein vielseitiges und kontinuierliches Nahrungsangebot in der Natur. Es kann sich nur gut entwickeln und Honig einlagern, wenn es mehr einsammeln kann als es verbraucht. Nektar und Pollen sind die Voraussetzung für die Gesunderhaltung des Bienenvolkes.
     

Die Bienenweide ist vielerorts spärlicher und einseitiger geworden, hat aber andererseits durch bestimmte landwirtschaftliche Kulturen (Raps) und die Flächenstillegung eine Verbesserung erfahren.

Die große Bedeutung der Bienen liegt nicht nur im Honigertrag, sondern in der Bestäubung der insektenblütigen Pflanzen. Besonders im Obstbau und in der Bestäubung in Landwirtschaft und Gartbenbau sind die Bienen unersetzlich.

SonnenblumenfeldPhaceliaRotkleeRapsfeldLöwenzahn